Russisch

SchülerInnen-Feedbacks vom Donnerstag, 7. Nov. 2019
zum AF_Russisch
(Aktuelles Fachgebiet, Freifach) an der HLW WN (Lehrkraft: Dipl.-Päd. Mag. Silvia Lanz)

„Was ich nicht evaluiere, kann ich auch nicht verändern, bestenfalls: verbessern“!

In diesem Sinne habe ich nach gut einem Monat Russisch-Unterricht – als Freifach – an der HLW folgende Einschätzungen meiner Kurs-Teilnehmer erhalten.

Ich bedanke mich die Rückmeldungen und teile diese gerne mit Ihnen, liebe Leser –
und hoffentlich zukünftige Absolventen der Städtischen HLW Wiener Neustadt!

Ich mag Russisch, …

Rabea:            … weil der Unterricht sehr interessant und lustig ist.

Tatjana:         … weil es schadet nie, eine neue Sprache zu lernen!

Dominik:        … weil ich ein schöneres Zeugnis haben will.

Sahra:              … weil mich Russisch immer schon interessiert hat.

Stefan:            … weil der Unterricht spielerisch gestaltet wird.

Kathi:               … weil es toll ist, überhaupt die Möglichkeit zu haben, eine neue Sprache lernen zu dürfen.

Faye:                … weil man sich im Unterricht bewegen kann.

Lisa:                  … weil mich Russisch interessiert.

Ana:                  … weil der Unterricht interessant gestaltet ist und man schnell etwas lernt.

Nicole:            … weil der Unterricht gut gestaltet ist, wenn man sich für mehrere Sprachen interessiert (Berücksichtigung von Mehrsprachigkeit)

Dieser Artikel wurde verfasst von: Dipl.-Päd. Mag. Silvia Lanz

RUSSISCH Freigegenstand an der Städtischen Höheren Lehranstalt

 Добро пожаловать!


Wozu Russisch?

Russisch ist eine Weltsprache
Gebrauchswert von Russisch ist ähnlich dem Englischen

Russisch ist eine Ostsprache (Kyrillisches Alphabet)
Die Russische Föderation erstreckt sich über 2 Kontinente (Europa, Asien)

Russisch ist … einfach „anders“

 

Wer darf/soll Russisch lernen?
Empfehlung: SchülerInnen ab 2. Jahrgang HL/2. Klasse FS (mit/ohne Vorkenntnisse)

Wann/Wo findet Russisch statt?
Zeit/Ort siehe Aushang auf „Schwarzem Brett“ im EG und
im 1. Stock an der Russisch-Infotafel.

Wie viele Wochenstunden?
Immer abhängig von den Werteinheiten, die genehmigt werden.
Beispiel Schuljahr 2019/20: 2 WS (Doppelstunde), Donnerstagnachmittags, 9. + 10. Stunde

Wie melde ich mich an?
Anmeldeformular, Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten

Gibt es Noten?
Nein. Also auch keine Schularbeiten/Tests/Hausübungen.
Dafür bekommst Du ins Zeugnis ein „TN“ (=teilgenommen)
– und hast ein weiteres Plus für dein Bewerbungsportfolio!

WICHTIG: Die Anmeldung zu einem AF (Aktuelles Fachgebiet) ist verbindlich!
Wer sich dafür meldet, sollte regelmäßig am Unterricht teilnehmen (wollen).
Die Anmeldung gilt für das ganze Schuljahr.

 

До встречи!

 Ich freue mich auf dich!

Dipl.-Päd. Mag. Silvia Lanz (Französisch, Russisch, IKT = EDV)